Vita

      Mag.rer.nat. Barbara Fuchshuber-Draxl

Meine Liebe gilt dem grünen Reich – der Welt der Pflanzen!

Ich bin 1971 in Wien geboren und lebe im schönen Bayern umrahmt von zauberhaften Bergen.

Neben meinem Biologie-Studium entdeckte ich meine Leidenschaft für antiquariatische Kräuterbücher, sammelte Sagen und Mythen aus der ganzen Welt rund um Pflanzen, liebte die Schriften von vielen verschiedenen Kräuterkundigen, wie Paracelsus und Hildegard von Bingen und den Blick auf die Pflanze eines Rudolf Steiners. Sie alle haben mein Leben unendlich bereichert.

Von Kindheit an war mir die Natur ein magisches Universum voll von Wundern, mächtig und zerbrechlich zugleich. Als größten Schatz empfinde ich die persönliche Beziehung zum weisen Pflanzenreich. Und das versuche ich in meinen Workshops immer wieder zu vermitteln – neben all den wissenschaftlichen Fakten, alt-überlieferten Wissen und wunderbaren Mythen die in meine Arbeit immer miteinfließen, ist mir der Aufbau einer Herzens-Verbindung zum Pflanzenreich das wertvollste, dass ich Ihnen in meinen Vorträgen und Workshops mitgeben möchte!

 

Universitäre Ausbildung:

  • Diplomierte Biologin (Schwerpunkt Vegetationsökologie und Botanik), Studium an der Universität Wien

Berufliches:

  • seit 2002 Vortragstätigkeit im Bereich Botanik & Kräuterkunde
  • Natur- und Umweltpädagogin
  • seit Frühjahr 2015 Bildungs-Referentin der Biosphärenregion Berchtesgadener Land
  • von 2002 bis 2011 Mitarbeiterin der "Grünen Schule" des Botanischen Gartens der Universität Wien als Gartenführerin, Entwicklung zahlreicher Führungen, Workshops, Ausstellungen, Vorträge, etc.
  • Spezialisierung in Ethnobotanik – Schwerpunkte: heimische Gift- und Heilpflanzen,  Pflanzen aus China, Pflanzen aus Indien, Nutz & Heilpflanzen aus Nordamerika, etc.
  • Konzeptentwicklung Workshops für Kinder (5-10 jährige) im Kräutergarten der „Apotheke zum Löwen von Aspern“, 1220 Wien.
  • Schwerpunkt-Vorträge zum Thema „Kräuterfrauen – Frauenkräuter“
  • Gartenberaterin und Freie Mitarbeiterin bei der Aktion „Natur im Garten“ der Umweltberatung Niederösterreich (2007-2011)
  • Projektmitarbeiterin bei „die Umweltberatung“, Wien - Kompetenzzentrum Grünraum und Garten (2007/2008)

Wissenschaftliches:

  • Koordinatorin eines Teilprojektes zur „Umsetzung der Globalen Strategie zur Erhaltung der Pflanzen (GSPC - Global Strategy for Plant Conservation)“ in Österreich. Zusammenarbeit der Universität Wien und dem österreichischem BMLFUW (2007-2009)
  • Wissenschaftliche Mitarbeit bei einem Teilprojekt der „GSPC“: „Ex-Situ Erhaltung und Konzepte zur Wiederansiedelung von gefährdeten Pflanzenarten in Österreich“
  • Kartierungsarbeiten im Nationalpark Kalkalpen, Österreich
  • Mitarbeit bei der Projektstudie zum Thema Moorrenaturierung „Schwändital“, Schweiz, in Zusammenarbeit mit der WSL (Eidgen. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft), Zürich

 

Aus- und Weiterbildungen:

  • Waldorf-Schulpädagogik (in Ausbildung)
  • Grundkurse in biologisch-dynamischer Landwirtschaft (Demeter)
  • Heilpflanzen nach Hildegard von Bingen im Hildegard Naturhaus, Kirchberg b.M., Österrreich
  • Geomantie-Ausbildung beim Meister der Geomantie: Marko Pogacnik
  • Ganzheitliche telepathische Tierkommunikation nach B. Brunner (Diplom)
  • Zahlreiche Geomantie Weiter- und Fortbildungen u.a. bei Ana Pogacnik, Eike Hensch, Christian Galko (Wien), etc.
  • Qi Mag Feng Shui Basisausbildung (Basis 1 & 2, sowie Business Feng Shui)

 

Sonstiges

  • Organisation von Seminaren für die kanadische Autorin & Coach Ms. Tanis Helliwell (“Elfensommer”) in Österreich
  • Praktiziert seit vielen Jahren Meditation

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Barbara Fuchshuber-Draxl